Abnehmen Made Easy – Kann man online Abnehmen?

Abnehmen Made Easy ist ein Online-Diät-Konzept oder vielleicht besser ausgedrückt ein Online-Ratgeber, wie man sein Wunschgewicht ohne zu hungern erreichen kann. Doch wie gut sind solche Online-Diät-Ratgeber wie Abnehmen Made Easy und vor allem sind sie auch ihr Geld Wert?

Dazu haben wir uns diesen Anbieter mal etwas genauer angesehen und auch hinter die Kulissen geschaut, um dir hier zeigen zu können, was dich bei Abnehmen Made Easy erwatet.

Was genau ist Abnehmen Made Easy?

Wir kennen bereits einige Abnehmprogramme aus der Werbung wie z.B.:

Mach dich Krass mit DANIEL AMINATI (ProSieben „taff“ Moderator) oder I make you sexy mit Detelf D! Soost (Jurymitglied und Coach der Castingshow Popstars)

Doch natürlich sind nicht alle Programme zum Abnehmen gleich und jedes hat in der Regel seine Vor- und Nachteile. Hier wollen wir jetzt nicht weiter auf die anderen Programme eingehen, denn die Abnehmprogramm-Berichte findet ihr hier auf „Diäten-Vergleich.de“ unter den angegeben Links:

Hier geht es einzig und alleine um „Abnehmen Made Easy„.

nach oben ↑

Wie funktioniert das Programm?

Abnehmen Made Easy hat das Rad auch nicht neu erfunden – was also wird einem hier geboten um erfolgreich Abnehmen zu können. Im Grunde geht es auch hier um die richtige Ernährung, das richtige Training und die passende Motivation, denn Abnehmen könnte jeder auch ohne Abnehmprogramm oder Diät.

Aber die meisten schaffen es einfach nicht alleine und brauchen entsprechende Tipps wie sie vorgehen müssen, um endlich auch ein paar Pfunde zu verlieren. Dieses Konzept scheint wirklich für viele gut zu funktionieren, wenn sie an die Hand genommen werden und man genau vorgibt, wie die Woche in punkto Essen und Training auszusehen hat.

Und genau das macht „Abnehmen Made Easy“ – es wird hier deine Woche geplant mit diversen Rezepten und Trainingsmethoden, die du auch täglich abhaken musst. Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass diese einfache Selbstkontrolle wahre wunder bewirken kann, auch wenn alles anfangs recht simpel aussieht.

nach oben ↑

Wie sieht es im Backend aus?

Nachdem man bezahlt hat werden einem die Zugangsdaten sofort per Mail zugesendet und man kann sich direkt einloggen. 

Hier erwartet dich nach dem einloggen ein recht übersichtliches Backend und was wirklich super ist, es gibt sogar einen „Starte hier!“ Button, der dir zeigt wie du am besten anfängst.

 

So weiß jeder sofort bescheid und das Abnehmprogramm kann beginnen. Aber auch hier gilt ohne Fleiß kein Preis – was bedeutet, du musst dich an die Vorgaben halten, damit deine Pfunde schmelzen können.

Damit man sich das Video, wo sehr schnell gesprochen wird wie ich finde nicht immer wieder neu anschauen musst, kannst du dir auch das Einsteiger-Ebook downloaden, indem auf die jeweiligen Bereiche des Programms nochmal eingegangen wird.

nach oben ↑

Der Wochenplan

Wie du jetzt weißt, geht ohne Plan nix. Hältst du dich von Montag’s bis Samstag’s an die vorgaben des Wochenplan, gibt es am siebten Tag einer jeden Woche den Schummel-Tag oder auch Cheat-Day, an dem du alles essen & trinken darfst was du möchtest.

Den Wochenplan kannst du dir selbstverständlich downloaden, um Woche für Woche oder besser Tag für Tag deine Erfolge einzutragen zu können.

Solche Hilfsmittel sind im übrigen extrem wichtig, damit du wirklich jeden Tag an deine Diät erinnert wirst und du dir ab einem gewissen Punkt sagen kannst, jetzt habe ich es schon solange geschafft, jetzt mache ich auch weiter. 

Das funktioniert aber nur, wenn du dein Abnehm-Programm jeden Tag vor Augen hast – denn je weiter du bist, um so mehr willst du es dann auch schaffen.

nach oben ↑

Die Selbstverpflichtung – Warum?

Auch wenn so eine Selbstverpflichtung auf dem ersten Blick etwas skurril erscheint, finde ich die Idee dahinter super. Wenn ich etwas Unterschreibe wie z.B. „sich zu 100% an das „Abnehmen Made Easy“ Programm zu halten, hat das eine ganz andere Bedeutung als es einfach nur zu sagen.

Auch wenn diese Selbstverpflichtung nur für mich ist und auch niemand mit dem Finger auf mich zeigt, wenn ich dagegen verstoße, hat man dennoch ein schlechtes Gewissen und hält sich zurück. Denn jeder Verstoß dagegen ist ein Selbstbetrug und wer möchte das schon gerne.

Diese Selbstverpflichtung ist nicht dafür da um zu stressen, die Selbstverpflichtung soll dich dabei unterstützen, dein persönliches Abnehm-Ziel zu erreichen.

Diese Selbstverpflichtung ist nicht dafür da Dich zu stressen, sondern Dich dabei zu unterstützen, Dein persönliches Abnehm-Ziel zu erreichen

nach oben ↑

Ernährung und Training

Ein Thema, worüber man stundenlang diskutieren könnte. Aber richtige Ernährung und Training gehören meiner Meinung zu jedem Abnehmkonzept und so ist es auch bei Abnehmen Made Easy. Neben einer Basic-Einkaufsliste gibt es auch über 100 Rezepte für´s Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snak´s. 

Die Rezepte sind alle nicht zu kompliziert oder teuer wie ich finde – nur ein paar Bilder mehr von den fertigen Gerichten hätte mich gefreut. Ein großer Vorteil ist, du kannst dir alle Rezepte downloaden und so einfach im Supermarkt schauen, auf welches Rezept du heute lust hast. Alle Rezepte sind von der kalorienbilanz so zusammengestellt, dass du dich immer satt essen kannst.

Abnehmgerechte Mahlzeiten für Küchen aus aller Welt

Wer sich mit Sport schwer tut hat hier die Möglichkeit zu schauen, ob einem nicht doch die ein oder andere Übung liegt. Denn alle Trainingseinheiten kann man ganz bequem zuhause absolvieren und niemand schaut einem dabei zu.

Das ist oftmals auch der Grund, warum viele sich im Fitnessstudio anmelden und anschließend nicht mehr hingehen und so jeden Monat 20,00 € – 30,00€ oder sogar 50,00€ zum Fenster rauswerfen. Man(n) oder Frau fühlt sich einfach unwohl und beobachtet aber für Übungen zuhause fehlen einfach die Ideen.

Wem es genau so geht, für den ist das Abnehmen Made Easy Trainingsprogramm genau das richtige. Einfache aber dennoch wirkungsvolle Trainingsübungen die jeder schafft und das an nur 3 Tagen in der Woche für gerade einmal 20 Minuten.

 

So funktionieren die Abnehmen Made Easy Workouts

nach oben ↑

Unser Fazit zum Abnehmen Made Easy Diätkonzept

Auch wenn dieses Programm sicherlich nicht für jeden geeignet ist bringt es all denen ein umfangreiches Diätprogramm die einfach etwas Anleitung beim Abnehmen brauchen und denen selber die Ideen zum kochen und trainieren fehlen.

Hier bekommt man für sein Geld eine ordentliche Anleitung mit Wochenplan und Rezepten und auch für die nötige Motivation wird gesorgt. Der Trainingsplan könnte ruhig auch ein paar Videos enthalten aber ansonsten sind die Übungen für jeden einfach nachzumachen und auch wirkungsvoll.

nach oben ↑

Bewertung:

7.6 Ergebnis
Empfehlenswert - GUT

Sicherlich ist dieses Diätkonzept nicht für jedermann geeignet, doch für alle die etwas an die Hand genommen werden möchten beim Abnehmen ist dieses Programm genau das richtige. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und man bekommt jede Menge Input für sein Geld.

Bedienung & Machbarkeit
9
Ernährungstipps & Rezepte
7
Motivation
6.5
Tarifcheck
8
Vorteile
  • günstiger Preis
  • kein befristeter Zugang
  • Einfach & Verständlich
  • volle Geld-Zurück-Garantie
Nachteile
  • Videos fehlen
  • könnte mehr Motivation geben
Jetzt Bewertung abgeben
nach oben ↑

Wem würden wir Abnehmen Made Easy empfehlen?

Jedem, der einfach nur einen kleinen Tritt in den Hintern benötigt und beim Abnehmen etwas an die Hand genommen werden will.  

Dank eines einfachen Wochenplan´s ist es jedem möglich genau zu sehen wie weit man gekommen ist und die Rezepte helfen, damit man sich nicht jeden Tag den Kopf über kalorienarme Gerichte zerbrechen muss.

Abnehmen Made Easy

Mit Abnehmen Made Easy Problemzonen bekämpfen und endlich Abnehmen

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

Deine Gesamtpunktzahl

sechzehn + zwanzig =

Ein neues Konto anlegen
Reset Password