Slow Carb Diät – T. Ferriss Slow-Carb-Diät im Diät-Check

Jeder spricht von der »Slow Carb Diät«. Doch was genau bedeutet Slow Carb eigentlich? Der Begriff Slow Carb Diät wurde erstmalig von dem US-amerikaner Timothy Ferriss erwähnt, der nach eigenen Angaben innerhalb von 6 Wochen mehr als 11 Kilogramm verloren hatte. Bei der Slow Carb Diät soll man ganz ohne Sport und Kalorienzählen abnehmen können.

Zur Diät

In 30 Tagen 10 Kilo weniger, ein Versprechen, dass zweifeln lässt, aber genau das soll lt. Timothy Ferriss, dem Erfinder der Slow Carb Diät wie in seinem Buch „Der 4-Stunden-Körper” beschrieben möglich sein. Durch langsame Kohlenhydrate und reichlich Proteine soll nun endlich der gewünschte Erfolg eintreten. Doch was taugt das Slow Carb Diät-Konzept wirklich?

Warum die Slow Carb Diät so wirkungsvoll sein soll

  • Wie eine Low-Carb-Diät basiert die Slow Carb Diät auf einem niedrigen glykämischen Index
  • Slow Carb Gerichte – gut kauen, und die Sättigung beginnt schon im Mund
  • Slow Carbs verhalten sich im Körper wie ein Schwamm, nehmen Wasser auf, dehnen und füllen den Magen, so dass man sich schneller satt fühlt.
  • Sie verzögern die Magen-Entleerung, entschleunigen die Verdauung der Nährstoffe. Das bedeutet: Der Insulinspiegel flippt nicht aus, und das schützt vor Heißhunger und senkt das Diabetes-Risiko
  • Lebensmittel, die viele Slow Carbs enthalten, sind von Haus aus fettarm

nach oben ↑

Video – Timothy Ferriss – „Der 4-Stunden-Körper


nach oben ↑

Keine Diät ohne Regeln

Auch die Slow Carb Diät kommt wie auch andere Diäten nicht ohne strickte Regeln aus. Timothy Ferriss erklärt in seinem Buch, worauf es bei seiner Diät ankommt und warum weiße Kohlenhydrate und Obst schlecht sind.

nach oben ↑

Slow Carb Diät Regel Nr. 1: Keine weißen Kohlenhydrate

»Weiße Kohlenhydrate« eine allgemein gehaltene Bezeichnung aus der Ernährungswissenschaft – gemeint sind lt. Ferriss Kohlenhydrate in:

  • kein Brot (auch kein Vollkornbrot)
  • kein Mais und Reis (auch kein Natur- bzw. Wildreis)
  • keine Nudeln oder Kartoffeln
  • keine Süßigkeiten & Zuckeraustauschstoffe
  • kein paniertes Fleisch- oder Fischprodukte
  • keine Cerealien wie Müsli oder Cornflakes
  • kein Obst (wegen des Zuckergehalts. Erlaubt nur Tomaten & Avocados)


nach oben ↑

Slow Carb Diät Regel Nr. 2: Immer wieder das gleiche essen

Für diejenigen, die immer wenig Lust und auch Zeit hatten sich Gedanken über die nächste Mahlzeit zu machen, wird die Slow Carb Diät lieben. Laut Timothy Ferriss Theorie ist eine Diät nur erfolgreich, wenn sich die gleichen Mahlzeiten ständig wiederholen. Hierzu gibt es eine Liste mit erlaubten Lebensmitteln, die man beliebig mischen und soviel davon essen kann wie man möchte.

Bei dieser Diät ist ein schlichter und einfacher Speiseplan eine wichtige Regel. Um aber Mangelerscheinungen vorzubeugen, sollte man sich am besten 4-5 Mahlzeiten zusammen stellen, die jeweils alle drei Gruppen wie Protein, Hülsenfrüchte und Gemüse beinhalten. Diese Gerichte sollten sich dann immer wiederholen. Vorteil: Sie können soviel davon essen wie sie wollen. Nachteil: Sie werden Ihnen wahrscheinlich schnell zum Hals raus hängen.

Proteine: wie z.B. Eiweiß, Geflügel, Rind, Schwein oder Fisch Hülsenfrüchte: wie z.B. Linsen, Bohnen oder Sojabohne Gemüse: wie z.B. Brokkoli, Blumenkohl, Sauerkraut, Spinat oder Erbsen

 

nach oben ↑

Slow Carb Diät Regel Nr. 3: Kalorien trinken verboten

Im Grunde wie die Regel beim Essen einfach alles weglassen was eine Menge Zucker beinhaltet oder im Körper später zu Zucker umgewandelt wird. Erlaubt sind nur – Wasser, ungesüßter Tee und Kaffee – alle anderen Getränke sind absolut tabu. Einzige erlaubte Ausnahme ist Rotwein, da Rotwein lt. Ferriss keinen Einfluss auf den Fettabbau hat, wenn man sich auf ein Glas täglich beschränkt.

nach oben ↑

Slow Carb Diät Regel Nr. 4: Obst oder Früchte sind verboten

Eine schwer vorstellbare Regel bei einer Diät – das Obst und Früchte verbot. Doch Timothy Ferriss ist der festen Ansicht, dass der darin enthaltene Fruchtzucker (Fructose = Glyzerophosphat = Körperfett) direkt in Fett umgewndelt wird. Eine Ausnahme lediglich bei Tomaten und Avocados gemacht und auch hier gilt, nicht mehr als eine Portion pro Tag.

nach oben ↑

Slow Carb Diät Regel Nr. 5: Ein Cheat Day pro Woche erlaubt

Der beste Punkt der Slow Carb Diät ist, wie bei vielen anderen Diäten auch, definitiv der Cheat Day oder auch Schummel-Tag. An diesem einen Tage (kann z.B. der Samstag oder Sonntag sein) in der Woche können Sie die Diät aussetzen und essen, was Sie möchten und soviel Sie möchten. Hier ist wirklich alles erlaubt, worauf Sie die anderen 6 Tage verzichten mussten wie beispielsweise Schokolade, Chips, Burger, Pizza, Eis, Nudeln oder Obst

Der Punkt, sich einmal in der Woche für seine Disziplin zu belohnen und seinen Gelüsten freien Lauf zu lassen ist extrem wichtig für diese Diät. Und Ferriss erklärt das so: Die drastische Erhöhung der Kalorienzufuhr einmal pro Woche, soll dafür sorgen, dass der Stoffwechsel nie ganz heruntergefahren wird und dabei helfen, Fett abzubauen.

nach oben ↑

Slow Carb Diät und Nahrungsergänzungsmittel

Timothy Ferriss weiß auch, dass seine Diät durch die doch sehr eingeschränkte Auswahl an Lebensmitteln und das Obst und Früchte verbot sehr eintönig ist.

Wer sich längere Zeit extrem eintönig ernährt, läuft schnell Gefahr, dass der Nährstoffmangel zu Symptomen wie Blässe, Schwäche, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit und Antriebsarmut führt. Aber auch Organe können in Mitleidenschaft gezogen und geschädigt werden, ohne das man es sofort merkt.

Ferriss empfiehlt aus diesem Grund auch zusätzliche Vitamine und Nährstoffe wie Kalium, Magnesium und Calcium in Form von Tabletten als Nahrungsergänzung einzunehmen, um einer Mangelerscheinung vorzubeugen.

slow carb diät leseprobe kostenlos als pdf runterladen
Slow -Carb-Diät
Der 4-Stunden Körper
Leseprobe als PDF-Download
Download

nach oben ↑

Bewertung der Slow Carb Diät

6 Ergebnis
Nicht Empfehlenswert - Ausreichend

Auch wenn es möglich ist mit der Slow Carb Diät schnell abzunehmen möchten wir diese Ernährungsumstellung nicht bedingungslos Empfehlen. Da bei diesem Diätkonzept Obst, Früchte und auch Vollkornprodukte verboten sind und nur durch Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden ist diese Diät nicht sehr gesund & ausgewogen. Dennoch ist es möglich durch die Reduzierung von weißen Kohlenhydraten Gewicht zu verlieren nur sollte man darauf achten sich trotzdem ausgewogen zu ernähren.

Schnelles Abnehmen
8.5
Alltagstauglich
5.5
Langfristige Wirkung
5
Gesund & Ausgewogen
4
Geschmack
7
Etablierte Diät mit langjähriger Erfahrung
4
Bietet hilfreiche Ratgeber und Tipps
5.5
Preis/Leistung
8.5
Jetzt Bewertung abgeben

nach oben ↑

Slow Carb Diät Fazit

Eine Diät in der man ständig das gleiche essen muss, nur wenig Abwechslung bekommt und Obst, Früchte, Vollkornprodukte sowie alle Milchprodukte verboten sind hört sich nicht wirklich gesund an.

Natürlich wird man abnehmen, wenn man sich streng an alle Slow Carb Diät-Regeln hält und sich zusätzlich über Nahrungsergänzungsmittel ausreichend mit allen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt die sonst fehlen. Das größte Problem wird immer sein, dass Sie nie wirklich wissen werden, ob durch die Nahrungsergänzung wirklich alles abgedeckt ist oder nicht.

Wer schnell und gesund abnehmen möchte, sollte sich dazu besser eine der hier vorgestellten Formula Diäten wie z.B. unseren Testsieger amapur anschauen. Vorteil: Formula Diäten unterliegen der deutschen Diätenverordnung und enthalten schon direkt alle lebenswichtigen Vitamine, Nähr- und Minerallstoffe, damit gar nicht erst ein Nährstoffmangel entstehen kann.

Slow Carb Diät

amapur diät testsieger 2015

Zur Webseite vom Diät-Testsieger amapur

Titel

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

Deine Gesamtpunktzahl

2 × 5 =

Ein neues Konto anlegen
Reset Password