Amapur Erfahrungsbericht unserer Leserin Agnes aus Karlsruhe

Diäten-Vergleich.de hat der Leserin Agnes S., 36 Jahre alt aus Karlsruhe die 10 Tage Amapur intensiv Diät für einen Diätentest zugeschickt, um zu erfahren, wie gut kommt man mit dem Diät-Testsieger Amapur im Alltag tatsächlich klar. Hiermit wollen wir einfach allen Lesern einen echten Eindruck dieser Formula Diät übermitteln, denn nichts ist schlimmer, als mit einer Diät anzufangen, die einem nach 1-2 Tagen schon nicht mehr schmeckt. Hier der komplette amapur Erfahrungsbericht von Agnes S. aus Karlsruhe.

Zum Erfahrungsbericht

Agnes S. / 36 Jahre – Mein Amapur Erfahrungsbericht

nach oben ↑

2 Tage nach der Versandbestätigung halte ich das Amapur 10 Tage Paket endlich in meinen Händen.

amapur test und erfahrungsbericht von agnes s.

nach oben ↑

Ich kann es kaum abwarten, endlich loszulegen und verschaffe mir erst einmal einen Überblick über den Inhalt.

erfahrungsbericht von agnes s. über die amapur diät

nach oben ↑

Das war alles in meinem Amapur Paket enthalten:

  • Einen amapur Shaker + Maßlöffel
  • Shakes in den Geschmacksrichtungen: Erbeere, Vanille und Banane
  • Müsli (Schoko)
  • Kartoffel- und Spargelcremesuppe 
  • Chili-Brezeln
  • Hafer-Kekse 
  • Käse-Cracker 
  • Vanille-Kekse 
  • Snack-Riegel Kokos und Erdbeer
  • Vitamine & Mineralien und einen Diät Ratgeber


nach oben ↑

Kostenloser Diät-Ratgeber zum Download

amapur diät ratgeber kostenlos
Amapur Diät Ratgeber
Inhalt des Ratgebers in der Übersicht:

Heutige Ernährungsfallen und wie Sie diese erkennen
Vorstellung des amapur intensiv Diät-Prinzips
Wie die intensiv Diät funktioniert (mit Beispieltag und Zubereitungs-Tipps)
Tipps und Tricks für Ihren Diäterfolg
Persönliches amapur intensiv Tagebuch
Häufige Fragen und Antworten zur amapur intensiv Diät

Kostenloser Download

nach oben ↑

Mein erster Eindruck: angenehm Abwechslungsreich!

Was man wann isst, ist laut Ratgeber im Prinzip egal, wichtig ist nur, dass man es jede Stunde tut und das in der vorgeschriebenen Portionsgröße. Also theoretisch könnte ich auch morgens die Suppe essen und abends das Müsli.

wie schmeckt der shake von amapurIch starte direkt durch und entschließe mich für einen Snack-Riegel Kokos. Und die erste Überraschung: ich muss mich nicht dazu zwingen – im Gegenteil es schmeckt sogar richtig gut.

Als nächstes entscheide ich mich für die Kartoffelsuppe – immerhin ist es Mittagsessenzeit. Die Suppe ist nicht so mein Ding. Ich empfinde den Geschmack als sehr fad und die Konsistenz irgendwie komisch.

Okay, es kann ja nicht alles schmecken. Eine Stunde später teste ich den Erbeer Shake und bin wieder positiv gestimmt. Der Shake ist super löslich – es schwimmen keine Brocken o.ä. darin. Das finde ich persönlich sehr wichtig. Und er schmeckt richtig gut mit Wasser. Übrigens habe ich ihn später auch mit Milch getestet und ich persönlich finde den Shake mit Wasser sogar geschmacklich besser. Das hatte ich noch bei keinem Shake zuvor – normalerweise finde ich Shakes mit Milch besser.

Für meinem Amapur Erfahrungsbericht kann ich nur sagen, dass ich die Kekse, Cracker, etc. richtig klasse finde. Da ich beruflich viel Zeit in Tagungen verbringe, wäre es sehr unpraktisch für mich, jede Stunde einen Shake mixen zu müssen.

nach oben ↑

Die Amapur Diät ist auch einfach für unterwegs zum mitnehmen

Da ist es richtig genial, dass ich mir morgens einfach die passende Anzahl Brezeln, Cräcker und Kekse in meine kleine Tupperdose packen kann und somit in der Tagung gut versorgt bin.

Amapur Erfahrungsberich im Alltag

nach oben ↑

Richtig lecker zum Kaffee finde ich übrigens die Vanille-Kekse

Amapur Erfahrungsbericht wie schmecken die Kekse von amapur

nach oben ↑

Die Chili-Brezeln sind ok, manchmal aber etwas körnig beim kauen.

agnes hat für uns die amapur diät getestet

nach oben ↑

Auch die Käse-Cracker finde ich sehr lecker und sind für mich jedesmal ein Highlight.

amapur Erfahrungsbericht zu den Käse Crackern

Das Schoko-Müsli finde ich für morgens völlig ok und es schmeckt auch tatsächlich schön schokoladig.
Alles in allem finde ich die Shakes alle richtig gut, die Kekse & Co. sehr lecker bis ok und die Suppen sind nichts für mich.

nach oben ↑

Amapur Erfahrungsbericht – wie satt macht amapur?

Mich persönlich machen die Mahlzeiten auch satt und ich finde es vor allem sehr positiv auch Essen richtig kauen zu können. Mit nur Shakes würde mir da definitiv etwas fehlen. Ich habe ein paar mal nicht pünktlich essen können oder habe es auch über die Arbeit vergessen, dann kommt schon sehr schnell ein Heißhunger auf – es ist also sehr wichtig wirklich jede Stunde zu essen, um satt zu bleiben. Wie bei allem, gehört auch hier ein gewisses Maß an Willen zum Erfolg dazu.

5 Tage habe ich es durchgezogen und von ganz kleinen Sünden mal abgesehen (vielleicht mal ein kleines Stück Schokolade, oder ein kleines Brot) auch tapfer durchgehalten.

Da ich mich schon lange nicht mehr Wiege – ich beurteile meinen Körper nur anhand des Spiegels und meiner Lieblingsjeans, habe ich mit einem Maßband meinen Bauchumfang gemessen, um zumindest das dokumentieren zu können.

Ich habe tatsächlich 3cm Bauchumfang in nur 5 Tagen amapur Diät verloren und das ohne wirklich zu hungern. Das finde ich schon sehr genial. Mehr als 5 Tage war für mich jetzt sehr schwierig und ich habe mich entschieden zu pausieren und die zweiten 5 Tage in einer Woche anzugehen. Auf jeden Fall bin ich durch diese Initialzündung sehr motiviert.

nach oben ↑

Amapur Erfahrungsbericht – Agnes Fazit zur Diät

Ich bin mit der Zusammensetzung der amapur-Diät und im großen und ganzen auch mit dem Geschmack der Produkte sehr zufrieden. Almased z.B. musste ich wegwerfen, da ich es geschmacklich überhaupt nicht mochte. Der größte Pluspunkt von amapur ist für mich definitiv die Abwechslung und das „ständige“ Essen, das dafür sorgt satt zu bleiben.

Ausrutscher gab es bei mir nur, wenn ich den Stundenrhythmus nicht eingehalten habe. Ich kann diese Diät auf jeden Fall empfehlen, um einen motivierten Start hinzulegen.

Amapur Erfahrungsbericht

1 Kommentar

Deine Meinung zu dem Thema

drei × eins =

Ein neues Konto anlegen
Reset Password