Diät Shakes zum Abnehmen – welches Eiweiß ist das beste?

»Diät Shakes zum Abnehmen« funktionieren gut und Formula Diäten gibt es mittlerweile einige auf dem hart umkämpften Diätenmarkt. Die Eiweißhaltigen Diätshakes oder bei einigen Herstellern auch Aktivkost genannt werden in der Regel einfach mit Wasser angerührt und je nach Anbieter kommt noch etwas Öl dazu – Fertig. Aber ist ein Eiweißshake immer gleich oder gibt es Unterschiede, welches Eiweiß z.B. verwendet wurde?

Zum Artikel

Welches Eiweißpulver für den Diät-Eiweiß-Shake?

Diät Shakes zum Abnehmen – welches Eiweißpulver ist das beste? – Eiweißpulver (Proteinpulver) kannten die meisten nur als Sportnahrung für Bodybuilder, bis man entdeckt hat, welch extrem wichtige Rolle Eiweiß (Protein) auch bei Diäten zum Abnehmen und gesunder Ernährung spielen kann. In der Bodybuilding- und Kraftsport Scene zählt Protein-Nahrungsergänzungsmittel bloß, weil man diesen Sportlern einen höheren Bedarf an Eiweiß und somit Aminosäuren zuspricht.

Ein gutes Eiweißpulver kann man an seiner biologischen Wertigkeit erkennen. Mit dieser erfährt man, mit welcher Effizienz der Körper das aufgenommene Eiweiß in körpereigenes Protein umsetzen kann. Je höher also die biologische Wertigkeit, umso weniger Zufuhr von Eiweiß braucht es. Eier oder Vollei genannt haben eine biologische Wertigkeit von 100 und dient als Referenzwert. Verwertet der Körper jetzt eine Eiweisquelle besser als ein Vollei, so liegt die biologische Wertigkeit über 100. Wird das Eiweiß schlechter aufgenommen, liegt der Wert logischer weise darunter.

Lebensmittel Biologische Wertigkeit
Hühnerei / Vollei 100
Schweinefleisch 85
Rindfleisch 80
Geflügel 80
Kuhmilch 72
Whey 104
Eiklar 88
Sojaprotein 81
Casein 77

Kombiniert man verschiedene Eiweißträger, beispielsweise ein Spiegelei mit Bratkartoffeln, so steigt die biologische Wertigkeit über 100.

Lebensmittel-Kombination Biologische Wertigkeit
65 % Kartoffel und 35 % Vollei 137
75 % Milch und 25 % Weizenmehl 123
60 % Hühnerei und 40 % Soja 122
71 % Hühnerei und 29 % Milch 122
68 % Hühnerei und 32 % Weizen 118

Aminosäuren sind einzelne Bestandteile von Eiweiß / Protein (Eiweiß dient als größeres Teilchen, welches die kleineren Aminosäuren beinhaltet). Die biologische Wertigkeit richtet sich nach der Bilanz der Aminosäure einer Eiweißquelle. Je ähnlicher diese Bilanz der des körpereigenen Eiweißes ist, umso besser wird das Eiweiß von unserem Körper verwertet. Aber man kann an der Kombination von Lebensmitteln und deren biologischer Wertigkeit gut erkennen, dass selbst aus 2 schlechten biologischen Wertigkeiten eine gute überdurchschnittliche biologische Wertigkeit entstehen kann.

Das wissen die Hersteller von Diät-Eiweiß-Pulver natürlich auch und somit werden auch hier oftmals 2 Lebensmittel kombiniert, um eine gute biologische Wertigkeit beim Eiweißpulver zu erzielen. Eine Tabelle, wo Sie weitere Lebensmittelkombinationen ermitteln können finden Sie hier: Nährwertrechner für die biologische Wertigkeit von Lebensmittelkombinationen.

nach oben ↑

Aber welches Eiweißpulver ist denn nun das beste?

Wie wir bereits wissen, kann Eiweiß / Protein aus verschiedenen Quellen gewonnen werden. Alleine die biologische Wertigkeit des Produkts entscheidet, wie gut oder schlecht ein Eiweiß / Protein tatsächlich ist.

nach oben ↑

Milcheiweiß (Casein)

Diät Shakes zum Abnehmen gibt es viele aber auf das Eiweiß kommt es anCasein (BW-77) liegt mit seiner biologische Wertigkeit noch niedriger als die des Sojaeiweiß mit BW-81. Die immunstimulierende Wirkung ist bloß mäßig. Auch können durch den hohen Milchzuckeranteil Blähungen entstehen. Milcheiweiß wird aufgrund seines niedrigen Preises den meisten Eiweißpulvern zugemischt.

nach oben ↑

Sojaeiweiß

Sojaeiweiß (BW-81) ist das Eiweißpulver der Wahl für Vegetarier und Menschen, die an Laktoseintoleranz leiden. Aus Soja gewonnenes Eiweiß besticht durch seine pflanzliche Basis, hat allerdings eine relativ niedrige biologische Wertigkeit. Zu verschulden haben diese vorallem drei essentielle Aminosäuren, welche nur geringen Mengen vorkommen: Valin, Leuzin und Isoleuzin. 

nach oben ↑

Molkeeiweiß (Whey)

Whey Protein (BW-104) (Molkenprotein) ist ein besonders hochwertiges Eiweiß. Es besitzt eine biologische Wertigkeit von 104 (und damit die höchste aller einzelnen Eiweiße) und wird sehr schnell vom Körper aufgenommen. Molkeeiweiß ist fast ohne Einschränkungen zu empfehlen und gut verträglich, bis auf Menschen mit einer Laktoseintoleranz, die sollten den Milchzucker im Molkeeiweiß bedenken. Wer Laktoseintoleranz ist und damit Problem hat, kann das Whey Protein auch filtriert bekommen.

Durch die Filtrierung des Molkeeiweiß wird der Gehalt an Milchzucker und Fett auf ein Minimum gesenkt. Dieses Verfahren nennt man Cross-Flow-Microfiltration und das daraus entstandene Eiweiß / Protein wird als CFM-Whey oder Whey Isolat bezeichnet. Whey Isolat mit einer biologischen Wertigkeit von 140 extrem aufgewertet und auch für Menschen mit einer Laktoseintoleranz gut verträglich. Allerdings wird Whey Isolat fast ausschließlich als Nahrungsergänzung für Sportler und nicht für Diät Shakes zum abnehmen angeboten.

nach oben ↑

Bestes Eiweiß in Diät Shakes zum abnehmen – Fazit

Das beste Eiweiß / Protein ist wie man hier erkennen kann sicherlich das Whey Protein. Aber gerade Diät Shakes zum abnehmen enthalten überwiegend Sojaprotein + oftmals noch ein tierisches Protein in Kombination, um die biologische Wertigkeit zu erhöhen. Letztendlich kann man sagen, dass auch bei einem Diät-Shake Eiweißpulver der alleinige Wert der biologischen Wertigkeit nichts aussagt, solange man deren Kombination nicht genau kennt. Von daher raten wir Ihnen, ein Eiweißpulver mit wenig Kombinationen ist meistens etwas hochwertiger.

Diät Shakes zum Abnehmen

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören
  1. Also ichsehe auch immer zu, dass ich eine sehr hohe Qualität beim Isolat habe, das bekommt dem Körper einfach besser und man spürt dessen Wirkung einfach mehr. Ich nutze meinen sugarfree protein Shake immer direkt nach dem Training, auch wenn manche das auch gerne davor machen. Insgesamt wird der Körper so eben optimal versorgt.

  2. Sugarfree Protein ist doch Verarschung.
    Angeblich zuckerfrei und enthält dann doch Zucker!

Deine Meinung zu dem Thema

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diäten-Vergleich