Low-Carb Diät: Funktioniert das Abnehmen durch Low-Carb?

Low-Carb Diät eine Ernährung ohne Kohlenhydrate oder besser ausgedrückt mit wenig Kohlenhydrate, denn ganz verzichten auf Carbs würde den Ernährungsplan sicherlich extrem einschränken. Aber das ist auch gar nicht schlimm, denn bei der Low-Carb Diät wo Kohlenhydrate reduziert sind, stehen Eiweiß / Protein bei der Ernährung im Vordergrund. Der große Vorteil einer Eiweißreichen Ernährung ist, dass diese viel länger satt macht als eine Kohlenhydratreiche Ernährung, wo durch das nur kurz anhaltende Sättigungsgefühl mehr gegessen wird als unbedingt nötig.

Zur Diät

Bedeutet Low-Carb Diät jetzt nur noch Fleisch essen?

low-carb diät was darf ich bei low-carb alles essenIns deutsche übersetzt bedeutet Low-Carb „wenig Kohlenhydrate„. Aber wie schafft man es sich überwiegend Eiweißreich zu ernähren und ist das auf dauer überhaupt gesund? Diese Fragen kann man sich bei der Low-Carb Diät schnell stellen und wir sind ihnen einmal nachgegangen. Natürlich hat eine übliche Low-Carb Diät einen hohen Fleischanteil und bei einigen Ernährungsplänen steht dies jeden Tag auf dem Speiseplan.

Klar Fleisch hat viel Protein und wenig bis keine Kohlenhydrate was sicherlich gut ist, allerdings hat eine schwedische Studie mit 40.000 Frauen auch gezeigt, dass zuviel Fleisch das Herzinfarktrisiko drastisch erhöht. Eine sehr fleischlastige und ballaststoffarme Kost erhöht zudem auch noch das Darmkrebsrisiko. Deshalb sollten Sie bei einer Low-Carb Diät auf reichlich Pflanzenkost und auch pflanzliche Eiweißquellen setzen.

nach oben ↑

Low-Carb Diät-Tag in Kurzversion

  • Frühstück: 2-3 Eier, Tomate, Gurke und Schinken, Tee oder Kaffee
  • Mittags: je 200-250 g Salat ein Steak (Rind, Schwein oder Geflügel)
  • Snack: Tofu, Obst und Nüsse
  • Abendessen: 400 g Spinat (oder anderes Gemüse) mit Schafskäse, Zwiebel und Nüssen

Ein großer Vorteil der Low-Carb Diät ist, dass es hunderte gute Rezeptseiten gibt mit tollen Gerichten wie z.B. GoK-Rezepte.de (Abkürzung für GesundohneKohlenhydrate.de) wo ich nach meinem persönlichen Geschmack den Ernährungsplan zusammenstellen kann. Natürlich gibt es auch viele bekannte Anbieter von Low-Carb Diäten wie z. B. Dr. Atkins, Scarsdale-Diät, South Beach Diät, Logi-Diät, der New York Body Plan von David Kirsch. Aber diese sind für ein erfolgreiches abnehmen mit Low-Carb nicht zwingend notwendig.

nach oben ↑

Kohlenhydrate Tabelle – Kostenlos

low-carb diät kohlenhydrate tabelle zum erfolgreichen abnehmen mit low-carb
Kohlenhydrate Tabellen
Hier finden sie eine kostenlose
Übersicht wie viel Kohlenhydrate
gewisse Nahrungsmittel enthalten
Kohlenhydrate Tabellen

nach oben ↑

Bewertung der Low-Carb Diät

5.5 Ergebnis
Empfehlenswert - GUT

Grundsätzlich ist eine Low-Carb Diät gut und auch zu empfehlen, wenn man Dinge beachtet die Kohlenhydrate nicht zu sehr runter zu fahren und dieses nicht länger als 8-10 Wochen macht, damit der Körper nicht katabol wird. Anschließend kann ich natürlich Kohlenhydrat reduziert weiter machen hier sollte der anteil aber 3-6 g pro Kilo Körpergewicht betragen.

7.7Bewertung Redaktion
Schnelles Abnehmen
8
Alltagstauglich
8.5
Langfristige Wirkung
7.5
Gesund & Ausgewogen
7.5
Geschmack
8.5
Etablierte Diät mit langjähriger Erfahrung
7
Bietet hilfreiche Ratgeber und Tipps
7.5
Preis/Leistung
7
4.8Bewertung User
Schnelles Abnehmen
9
Alltagstauglich
7
Langfristige Wirkung
3
Gesund & Ausgewogen
7
Geschmack
8
Etablierte Diät mit langjähriger Erfahrung
5
Bietet hilfreiche Ratgeber und Tipps
0
Preis/Leistung
0
Jetzt Bewertung abgeben  |  Lesen Sie die Bewertungen und Kommentare

nach oben ↑

Low-Carb Diät Erfahrungsbericht und Fazit 

Auch bei einer Low-Carb Diät verzichtete man ja nicht gänzlich auf Kohlenhydrate sondern reduziert diese entsprechend seinem Körpergewicht und das bedeutet, wer bei 2-3 g Kohelenhydrate pro Kilo Körpergewicht liegt macht schon eine Low-Carb Diät. Es ist auf jeden Fall figurgünstig, einige Kohlenhydrate durch Protein/Eiweiß zu ersetzen, denn der Körper verbraucht bei der Energiegewinnung aus Eiweiß mehr Kalorien als bei der aus Kohlenhydraten.

Allerdings sollte eine zu strenge Low-Carb Diät nicht länger als 8-10 Wochen praktiziert werden, denn wenn der Köper in ein Kohlenhydrat-Defizit fällt, kann es passieren, dass dieser irgendwann katabol wird und zur Energiegewinnung das Muskeleiweiß nutzt, was unbedingt vermieden werden sollte. Insofern ist eine Low-Carb Diät prinzipiell empfehlenswert, wenn diese nicht zu lange und extrem durchgeführt wird. 

Low-Carb Diät

2 Kommentare
Alle anzeigen Am hilfreichsten Höchste Bewertung Schlechteste Bewertung Jetzt Bewertung abgeben
  1. Antworten
    Dominik 10. Dezember 2015 um 17:33
    2.4
    Schnelles Abnehmen
    90
    Alltagstauglich
    70
    Langfristige Wirkung
    30
    Gesund & Ausgewogen
    70
    Geschmack
    80
    Etablierte Diät mit langjähriger Erfahrung
    50
    Bietet hilfreiche Ratgeber und Tipps
    0
    Preis/Leistung
    0

    Ein guter Beitrag.
    Ich habe vor einem Jahr die Low Carb Diät auch gemacht und dadurch 13Kg abgenommen.
    Man braucht sehr viel Durchhaltevermögen da man die allgemeinen Dickmacher meiden muss.
    Das ist gerade am Anfang sehr schwierig.Mit der Zeit gewöhnt man sich aber dran.
    Alles in allem eine sehr gute Diätvariante, aber auf lange Sicht sollte man schon auf andere Diäten greifen.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
    • Antworten
      Diaetentester 10. Dezember 2015 um 18:18

      Hallo Dominik,

      die Low Carb Diät ist auch mehr eine Lebenseinstellung als Diät und sollte wirklich nur gemacht werden, wenn man bereit ist, größtenteils auf Kohlenhydrate zu verzichten. Wer das jedoch will und durchhält wird mit der Low Carb Diät sicherlich auch erfolgreich Abnehmen. Ich achte in erster Linie abends darauf, wenig bis keine Kohlenhydrate zu mir zu nehmen und das funktioniert auch wunderbar.

      Beste Grüße

      Der Diätentester

Deine Meinung zu dem Thema

Deine Gesamtpunktzahl

16 − neun =

Ein neues Konto anlegen
Reset Password